Prüfungsordnung wurde geändert

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Fragen zum Studium" wurde erstellt von Jujuju, 9 Oktober 2018.

  1. Jujuju

    Jujuju Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9 Oktober 2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Bei mir wurde in diesem Semester die Prüfungsordnung geändert. Bin bereits im höheren Semester und schreibe noch einige Klausuren bis ich fertig bin. Das Problem ist, dass ich im ersten Semester ein Fach habe das wohl nach der Prüfungsordnungsänderung komplett ersetzt worden ist. Alle die ich kenne und noch mit mir studieren (welche wenig sind) haben dieses Fach bereits abgeschlossen. Jetzt Frage ich mich ob ich nun das neue Fach besuchen muss oder das alte schreiben darf, denn es wird ja an sich nicht mehr angeboten und ich könnte mich auch nicht demnach vorbereiten. Hatte jemand bereits solche Erfahrungen und wenn ja wie wurde dieser Sachverhalt geklärt?
     
    #1
  2. Jujuju

    Jujuju Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9 Oktober 2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Dozent sagt ich muss die Prüfung bis spätestens im nächsten Semester bestehen sonst werde ich in die neue Prüfungsordnung zwangsumgeschrieben. Darf man da seine Leistungen von davor anrechnen lassen? denn es ist ja an sich der selbe Studiengang nur nach neuer Prüfungsordnung. Und entfallen da meine Fehlversuche?
     
    #2

Diese Seite empfehlen