Welches studium als kaufmann im Groß und Außenhandel?

Dieses Thema im Forum "Studienwahl" wurde erstellt von sipper, 8 Februar 2017.

  1. sipper

    sipper Gast

    Hallo,

    Werde jetzt dann mit der fos fertig und habe danach eine ausbildung als kaufmann im groß und außenhandel sicher. Ich will aufjedenfall danach studieren. Mein traum ist wirtschaftsingenieurwesen. Meine Frage: passt der beruf und das studium zusammen? Bzw welches studium passt am besten zu dem beruf? Und ist wirtdchaftsingenieur auf der fh überhaupt sinnvoll? Sorry für die rechtschreibung is mitm handy getippt. Danke im vorraus
     
    #1
  2. Wholmosoos

    Wholmosoos Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21 April 2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube das Wirtschaftsingenierswesen viel zu technisch ist. Das Technische wissen solltest du als Kaufmann im Groß und außenhandel nicht unbedingt erlernen.. ich denke BWL oder Wirtschaftsinformatik würde sich für dich am besten eignen. BWL, weil du hauptsächlich wirtschaftliche Themen in der Ausbildung lernen wirst und Wirtschaftsinformatik, weil du hier viele Programme und Anwendungen erlernen wirst, die man für den Groß und Außenhandel brauchen wird (z.B. SAP oder Excel - Visual Basics programmier sprachen).
     
    #2
  3. Fashawn

    Fashawn Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12 Mai 2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Irgendwas mit BWL, wenn dir deine Ausbildung und die Inhalte interessant erscheinen.
     
    #3

Diese Seite empfehlen